HomePräsenzLeistungReferenzenKontakt/InfoOnline-Shop ServicepageKunden - Login

wir bringen Sie ins Netz
Die Firma Günter Bauer webdesign, mit Sitz in Nürnberg, stellt ihren Kunden die bestellten Leistungen ausschließlich zu den nachfolgenden Bedingungen zur Verfügung. Der Leistungsumfang ergibt sich dem jeweiligen persönlich erstellten Angebot durch die Firma Günter Bauer webdesign.

  1. Allgemeines

    Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge mit der Firma Günter Bauer webdesign, Fürther Strasse 321, 90429 Nürnberg. Nebenabreden sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich (per Briefpost) bestätigt wurden.

  2. Preise / Zahlungsbedingungen

    Die Abrechnung / Rechnungsstellung erfolgt in der Regel mit Erbringung der Leistungen und / oder Auslieferung der Ware. Die offenen Beträge werden per Überweisung an uns oder Bankeinzug getätigt. Bei Zweifeln an der Zahlungsfähigkeit des Käufers können wir Vorauszahlungen verlangen. Ist der Käufer mit seinen Verpflichtungen im Rückstand, so sind wir vorbehaltlich sonstiger Ansprüche zur Liefereinstellung / Sperrung und / oder Löschung des Accounts berechtigt. Für das Löschen und Wiederherstellen der Grundeinstellung, der Daten und des Zugriffs gilt eine Pauschale von 200,00 Euro als vereinbart.

    1. Die Nutzung der Produkte der Firma Günter Bauer webdesign (Web-Hosting, Web-Design, Service, Schulungen) erfolgt zu den jeweils gültigen Entgelten. Dabei handelt es sich um ein monatliches Pauschalentgelt gemäß Kundeninformation sowie ggf. einmalig anfallende Entgelte gemäß Kundeninformation.

    2. Der Kunde ist auch für Entgelte, die andere Personen befugt oder unbefugt über seine Zugangskennung verursachen, verantwortlich, es sei denn der Kunde hat dies nicht zu vertreten. Dem Kunden obliegt der Nachweis, dass er dies nicht zu vertreten hat. In diesem Zusammenhang verpflichtet sich der Kunde, das persönliche Passwort zu seiner Zugangskennung sorgfältig und vor dem Zugriff Dritter geschützt aufzubewahren, sowie es vor Missbrauch und Verlust zu schützen. Er stellt die Firma Günter Bauer webdesign von Kosten und Ansprüchen Dritter frei, die durch die Verletzung vorstehender Pflichten entstehen.

    3. Der Provider ist berechtigt, die Preise nach schriftlicher Vorankündigung zu erhöhen. In diesem Fall hat der Kunde das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen, an dem Tag an dem die Preisänderung wirksam wird, wenn die Preisanhebung über die allgemeine Preissteigerung wesentlich hinausgeht.

  3. Dienstleistungsbeschreibung

    1. Mit der Annahme des Auftrages und der Zuteilung von Speicherplatz und Logindaten kommt ein Vertrag über die Nutzung der Dienstleistung zustande. Voraussetzung für die Nutzung der Dienstleistung ist ein Internet-Zugang mit den dazu notwendigen Einrichtungen. Die zum Betreiben benötigten oder nicht benötigte IP-Nummern, bleiben im Besitz der Firma Günter Bauer webdesign und dürfen jederzeit verändert werden.

    2. Bei Nutzung eines von der Firma Günter Bauer webdesign zur Verfügung gestellten virtuellen Server verpflichtet sich der Kunde zu einer Mindestvertragslaufzeit von einem Monat, beginnend an dem Tag, an dem der virtuelle Server freigeschaltet wird. Der Vertrag verlängert sich jeweils um den gleichen Zeitraum, wenn nicht bis zum 15. eines Monats eine schriftliche Kündigung zum Ende des Folgemonats erfolgt. Die Preise und die allgemeinen Geschäftsbedingungen für den neuen Vertragszeitraum können sich ändern. Eine Erhöhung der Servergebühren berechtigt den Kunden zur sofortigen Kündigung seines Vertrages.

  4. Dauer des Vertrages, Kündigung

    1. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Er kann von jedem Vertragsteil mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden, außer es wurden für einzelne Dienstleistungen andere Kündigungszeiten schriftlich vereinbart.

    2. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt davon unberührt. Als wichtiger Grund für die Kündigung des Vertrages durch den Provider gilt insbesondere ein Verstoß des Kunden gegen gesetzliche Verbote, insbesondere die Verletzung strafrechtlicher, urheberrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher, namensrechtlicher oder datenschutzrechtlicher Bestimmungen, ein Zahlungsverzug, der länger als zwei Wochen andauert, die Fortsetzung sonstiger Vertragsverstöße nach Abmahnung durch den Provider, eine grundlegende Änderung der rechtlichen oder technischen Standards im Internet, wenn es für den Provider dadurch unzumutbar wird, seine Leistungen ganz oder teilweise weiter zu erbringen.

    3. Falls der Kunde eine Internet-Domain für sich hat registrieren lassen, wird der Provider auch nach Vertragende hieran keine Rechte geltend machen. Die Domain bleibt bis zum Ende der vom Kunden bezahlten Periode auf diesen angemeldet. Sofern der Kunde danach nicht selbst für eine weitergehende Delegierung sorgt, wird der Provider die Domain freigeben.
      Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte Absatz 5.

  5. Domainnamen / Registrierung und Vergabe von Internet-Adressen

    1. Domainnamen werden durch die Firma Günter Bauer webdesign oder beauftragte Partner bei dem jeweiligen NIC registriert. Die Daten zur Registrierung von Domainnamen werden an den jeweiligen NIC in einem automatisierten Verfahren übermittelt. Der Kunde kann von einer tatsächlichen Verfügbarkeit und Zuteilung des Domainnamens erst ausgehen, wenn diese durch den jeweiligen NIC oder durch uns bestätigt ist. Jegliche Haftung und Gewährleistung für die Zuteilung der bestellten Domainnamen ist seitens der Firma Günter Bauer webdesign ausgeschlossen. Sofern die jährliche Gebühr für den Domainnamen im Accountpreis inbegriffen ist, muss bei einer Kündigung der Domainpreis für die entsprechenden Jahre (Vorgabe des jeweiligen NIC) vollständig bezahlt werden.

    2. Die Firma Günter Bauer webdesign erteilt per Telefon oder Internet grundsätzlich nur unverbindlich Auskunft über die Verfügbarkeit von Adressen im Internet. Zwischen Auskunft und Anmeldung kann eine Vergabe an eine Dritte Partei durch DENIC erfolgen, ohne dass die Firma Günter Bauer webdesign hierauf Einfluss nimmt oder davon Kenntnis erlangt.

    3. Die Firma Günter Bauer webdesign führt die Anmeldung von Internet-Adressen (Domain-Registrierung) im Namen und im Auftrag des Kunden durch und trägt den Kunden als Besitzer der Domain ein. Günter Bauer webdesign wird als Billing-Kontakt und falls nötig als "Admin-C" und "Tech-C" bestimmt.

    4. Der Kunde versichert, dass nach seinem besten Wissen durch Registrierung bzw. Konnektierung des Domainnamens keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Kunde erkennt an, dass er für die Wahl des Domainnamens allein verantwortlich ist und erklärt, die Firma Günter Bauer webdesign von sämtlichen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit der Domainnamensregistrierung bzw. Konnektierung freizustellen.

    5. Für den Fall, dass Dritte Rechte am Domainnamen glaubhaft geltend machen, behält die Firma Günter Bauer webdesign sich vor, den betreffenden Domainnamen bis zur gerichtlichen Klärung der Streitfrage zu sperren.

  6. Gewährleistung / Garantie / Datensicherung

    1. Suchmaschineneintragung / Promotion

      Es werden Homepages, Domainnamen, Webseiten aus dem Internet bei allen den Auftrag entsprechenden Diensten maschinell und/oder nichtmaschinell angemeldet. Es kann nicht garantiert werden, dass die angemeldeten Homepages, Domainnamen, Webseiten auch in alle Dienste aufgenommen werden, da dieses in Ermessen des Dienstes liegt. Die Zahlung bleibt davon unberührt und wird somit auch bei Misserfolg nicht erstattet.

    2. Webspace

      Der Kunde stellt die Firma Günter Bauer webdesign von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei. Günter Bauer webdesign ist nicht für die Datensicherung der auf dem Account / Server gespeicherten Dateien verantwortlich. Soweit Daten auf den Account / Server übermittelt werden, stellt der Kunde Sicherheitskopien her. Dem Kunden ist bekannt, dass aufgrund der Struktur des Internet die Möglichkeit besteht, übermittelte Daten abzuhören, dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf. Günter Bauer webdesign haftet nicht für Verletzungen der Vertraulichkeit von E-Mail Nachrichten oder anders übermittelten Informationen. Günter Bauer webdesign übernimmt keine Garantie dafür, dass der Account / Server für einen bestimmten Dienst, oder eine bestimmte Software geeignet oder permanent verfügbar ist. Die Dienstleistung von Günter Bauer webdesign ist die Stellung des Accounts / Servers. Diese Leistung kann die Firma Günter Bauer webdesign auch durch dritte erbringen lassen. Für Störungen innerhalb des Internet können wir keine Haftung übernehmen. Wir übernehmen weiterhin keine Haftung für Schäden oder Folgeschäden, die direkt oder indirekt durch den Account / Server verursacht wurden. Haftung und Schadenersatzansprüche sind auf die Höhe des Auftragswertes oder der monatliche Miet- bzw. Servicegebühren, max. jedoch 200,00 Euro, beschränkt.

    3. Verfügbarkeit, Wartung

      Der Kunde ist sich bewusst, dass das Internet von niemandem kontrolliert wird und mit dem Lagern von Dateien auf einem Server keine garantierten Abrufzahlen verbunden sind. Günter Bauer webdesign legt äußerst großen Wert auf eine sehr hohe Zuverlässigkeit des von ihm oder dritten zur Verfügung gestellten Servers. Es wird sich deshalb auch bemühen, das der Internetserver mit den Dateien des Kunden mit möglichst wenigen und kurzen Unterbrechungen läuft. Da sich kurze Unterbrechungen aufgrund von Wartungsarbeiten jedoch nie ganz vermeiden lassen, kann Günter Bauer webdesign keine Garantie für einen vollständig unterbrechungsfreien Serverbetrieb geben. Deshalb besteht bei einem Ausfall des Servers, egal aus welchem Grund, kein Anspruch auf Schadenersatz oder Rückerstattung der Gebühren des Kunden.
      Günter Bauer webdesign übernimmt keine Gewähr für ununterbrochene Verfügbarkeit von Daten. Günter Bauer webdesign schließt die Haftung für aufgrund technisch bedingter Ausfälle verursachte Datenverluste, abgebrochene Datenübertragungen oder sonstige Probleme aus.

  7. Pflichten des Kunden

    1. Der Inhalt der Seiten darf nicht gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland, USA und Internationalem Recht verstoßen. Besonders sei verwiesen auf

      1. Gesetz über die Nutzung von Telediensten (TDG)

      2. Telekommunikationsgesetz (TKG)

      3. Mediendienste-Staatsvertrag

    2. Der Kunde wird mit seinem Angebot keinerlei Warenzeichen- Patent- oder andere Rechte Dritter verletzen.

    3. Der Kunde wird in keiner Form erotische, sexuelle oder pornographische Inhalte auf dem Server speichern oder publizieren, ebenso wenig wie rassistische, gewaltverherrlichende Inhalte oder Inhalte mit hetzerischer Absicht.

    4. Der Kunde darf auf seinen Seiten Dritte nicht negativ darstellen oder öffentlichen Anstoß erregen.

    5. Der Kunde verpflichtet sich, keine Werbe-Rundschreiben oder Massenmailings (Mailingaktionen) via Electronic Mail (E-Mail) von seinem Account aus zu initiieren, ohne von den E-Mail Empfängern dazu aufgefordert worden zu sein.

    6. Der Kunde hat die Firma Günter Bauer webdesign unverzüglich eintretende Änderungen vertragsrelevanter Angaben mitzuteilen. Hierzu gehören sowohl Adresse- und Telefonverbindungs- als auch firmenbezogenen Angaben.

    7. Der Kunde verpflichtet sich, für seine geschäftsmäßigen Angebote Namen und Anschrift sowie bei Personenvereinigungen und Gruppen auch Namen und Anschrift des Vertretungsberechtigten anzugeben (gesetzliche Anforderung nach §6 TDG).

    8. Für den Inhalt der Seiten ist der Kunde selbst verantwortlich. Die Firma Günter Bauer webdesign kann den Vertrag fristlos kündigen und den Account / Server sofort sperren, wenn der Kunde gegen die Bestimmungen von Günter Bauer webdesign verstößt (siehe dazu auch Absatz 8). Es besteht von Seiten der Firma Günter Bauer webdesign keine Prüfungspflicht der Seiten des Kunden. Günter Bauer webdesign behält sich ebenfalls das Recht vor, das Angebot des Kunden unverzüglich zu sperren, falls dieser Dinge auf seinem Account / Server einrichtet, die das Betriebsverhalten des Servers beeinträchtigen.

  8. Haftungsbeschränkung und Schadensersatzansprüche

    1. Die Firma Günter Bauer webdesign haftet nur für Schäden, die von Günter Bauer webdesign, ihren gesetzlichen Vertretern oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden, es sei denn, es betrifft zugesicherte Eigenschaften. Vorstehende Haftungsbeschränkung betrifft vertragliche wie auch außervertragliche Ansprüche. Unberührt bleibt die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

    2. Die Firma Günter Bauer webdesign haftet nicht für die korrekte Funktion von Internet-Infrastrukturen oder -Übertragungswegen, die nicht im Verantwortungsbereich von Günter Bauer webdesign oder Erfüllungsgehilfen liegen, sofern nicht ausnahmsweise eine Haftung besteht.

    3. Der Kunde verpflichtet sich, den Provider im Innenverhältnis (zwischen Provider und Kunde) von allen etwaigen Ansprüchen Dritter freizustellen, die auf rechtswidrigen Handlungen des Kunden oder inhaltlichen Fehlern der von diesem zur Verfügung gestellten Informationen beruhen. Dies gilt insbesondere für Urheber-, Datenschutz- und Wettbewerbsrechtsverletzungen.

    4. Für von uns programmierter und kostenlos zur Verfügung gestellter Software oder auf unseren Servern kostenlos zum Download angebotener Software, gilt durch den Download und/oder die Installation dieser Software/Module die GNU General Public License als anerkannt, insbesondere §§ 11 u. 12 -Gewährleistung (englischsprachige Originalversion).

      Deutsche Übersetzung:
      §11. Da das Programm ohne jegliche Kosten lizenziert wird, besteht keinerlei Gewährleistung für das Programm, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Sofern nicht anderweitig schriftlich bestätigt, stellen die Copyright-Inhaber und/oder Dritte das Programm so zur Verfügung, „wie es ist“, ohne irgendeine Gewährleistung, weder ausdrücklich noch implizit, einschließlich – aber nicht begrenzt auf – Marktreife oder Verwendbarkeit für einen bestimmten Zweck. Das volle Risiko bezüglich Qualität und Leistungsfähigkeit des Programms liegt bei Ihnen. Sollte sich das Programm als fehlerhaft herausstellen, liegen die Kosten für notwendigen Service, Reparatur oder Korrektur bei Ihnen.

      §12. In keinem Fall, außer wenn durch geltendes Recht gefordert oder schriftlich zugesichert, ist irgendein Copyright-Inhaber oder irgendein Dritter, der das Programm wie oben erlaubt modifiziert oder verbreitet hat, Ihnen gegenüber für irgendwelche Schäden haftbar, einschließlich jeglicher allgemeiner oder spezieller Schäden, Schäden durch Seiteneffekte (Nebenwirkungen) oder Folgeschäden, die aus der Benutzung des Programms oder der Unbenutzbarkeit des Programms folgen (einschließlich – aber nicht beschränkt auf – Datenverluste, fehlerhafte Verarbeitung von Daten, Verluste, die von Ihnen oder anderen getragen werden müssen, oder dem Unvermögen des Programms, mit irgendeinem anderen Programm zusammenzuarbeiten), selbst wenn ein Copyright-Inhaber oder Dritter über die Möglichkeit solcher Schäden unterrichtet worden war.

  9. Sonstiges

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein, bleibt der Vertrag dennoch bestehen. Die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt. Die unwirksame Regelung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die den Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

  10. Anwendbares Recht

    Für die Gewährleistungsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Verkäufer und Käufer, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    Als Gerichtsstand wird für beide Seiten Nürnberg vereinbart.